Dienstag, 4. Januar 2011

STAN MEISSNER - Dangerous Games (Klassiker der Woche)

Band: Stan Meissner
Album: Dangerous Games
Spielzeit: 51:57 min.
Plattenfirma/Vertrieb: Yesterrock
Veröffentlichung: 20.08.2010
Homepage: www.stanmeissner.com

Wenn es ein Jahrzehnt gibt, in dem der AOR richtig groß war, dann waren es wohl die 80ger. Auch Songwriter und Musiker STAN MEISSNER hatte daran seinen Anteil, denn seine 3 Scheiben “Dangerous Games” von 1983, “Windows To Light” von 1986 und “Undertow” von 1992 waren immer sehr rar und gesucht. Im Laufe seiner langjährigen Karriere hat STAN MEISSNER mit Leuten wie LEE AARON, EDDIE MONEY, ALIAS, TRIUMPH oder auch CELINE DION zusammengearbeitet und Songs für sie geschrieben.

Außerdem hat er viele Filmmusiken verfasst, u.a. für die “Freitag der 13te” Reihe oder “Beverly Hills 90210”. Als er 1982 von seiner Plattenfirma, für die er bereits einige Jahre als Songschreiber tätig war, gefragt wurde, ob er nicht ein eigenes Album aufnehmen möchte, ging für Ihn selbst ein Traum in Erfüllung. Und die Fans bekamen endlich ein komplettes Album eines Künstlers, der immer im Dienste anderer gearbeitet hatte.

“Dangerous Games” war das Resultat, ein AOR-Album, das auch heute noch begeistert. Nummern wie “I Need Your Love”, “Hide The Night Away” oder “Heart On The Fire” sind beste Beispiele für sein Können. Zudem gesellen sich auf dem Re-Release von 2010 noch 3 Bonustracks, die das Dutzend auf “Dangerous Games” voll machen. “You Make Me All So Easy” wurde ursprünglich für den Streifen “Middle Age Crazy” mit Ann Margaret und Bruce Dern aufgenommen.

Mit dabei waren Jeff Porcaro (d.) und David Hungate (b.) von TOTO, ein tolles Erlebnis für den großen Fan STAN MEISSNER. “At The Water” war eine der ersten Aufnahmen MEISSNER´s und “Renegade” stammt aus einem Album, das aber nie veröffentlicht wurde. Insgesamt eine schöne Reise in die Vergangenheit – beim Hören von “Dangerous Games” kann man das Meer der Westküste der USA förmlich riechen und der Wind weht durch das Haar. Ein schönes Stück Rockgeschichte – seit geraumer Zeit auch digital remastered.

Trackliste:

01. I Need Your Love
02. Hide The Night Away
03. Can't Let Go
04. Once Over
05. Rebel Heart
06. No Turning Back
07. You Make It All So Easy
08. Heart Of The Fire
09. Walk Out Of My Life
10. At The Water
11. Renegade
12. Walking In The Dark

Stefan

Hier findet Ihr weitere: 

Keine Kommentare:

Kommentar posten