Freitag, 4. April 2014

ANNIHILATOR - Feast (Re-Release)

Band: Annihilator
Album: Feast (Re-Release)
Spielzeit: 49:37 min + 71:10 min + DVD
Stilrichtung: Thrash Metal
Plattenfirma: UDR/EMI
Veröffentlichung: 07.03.2014
Homepage: www.annihilatormetal.com

Was soll man zu dieser Veröffentlichung schreiben? Am 23.08.2013 kam "Feast" auf den Markt. Das beste Album von ANNIHILATOR seit einigen Jahren. Die Symbiose des Sounds aus den 80ern und 90ern mit einem zeitgemäßen Klangbild war absolut gelungen. Ein halbes Jahr später erscheint nun ein Re-Release. Da will wohl jemand die Kuh melken, solange sie noch kräftig Milch gibt. Die Thrash-Maniacs und Annihilator-Fans haben "Feast" eh schon im Schrank. Und genau an diese Zielgruppe richtet sich doch so ein aufgemotzter Re-Release, Begriffe wie Abzocke und Fanverarsche liegen also nicht so fern.

Leider muss man wirklich ernsthaft über eine Anschaffung nachdenken. Zum Album an sich verliere ich keine großen Worte mehr, das könnt ihr HIER nachlesen.

Geboten wird neben dem Album noch eine CD mit Neueinspielungen der Bandklassiker mit Dave Padden am Mikro. Normal gehöre ich auch zu den Leuten die jetzt hier laut Rufen "Original ist immer besser", aber diese Neueinspielungen sind wirklich gelungen. Fans der Band haben die Stücke aber so oder so schon im Schrank, von daher ist diese Best Of Sammlung nur ein netter Bonus.

Optisch kommt das Werk als Digi-Book inklusive neuem Cover-Artwork in 3D-Hologramm-Optik. Ganz nett, aber auch kein Grund ein Album ein zweites Mal zu kaufen.

Bleibt noch die Bonus-DVD, diese enthält den kompletten 2013er Wacken Auftritt. Elf Songs aus allen Schaffensphasen, ANNIHILATOR in Topform und für so eine Bonus-DVD eine überraschend gute Bild- und Tonqualität. Damit auch der Hauptgrund über eine Neuanschaffung nachzudenken.

Falls jemand "Feast" noch nicht im Schrank hat, holt euch gleich den Re-Release. Wer bereits bei Erstveröffentlichung vor ein paar Monaten zugeschlagen hat, sollte sich die Sache genau überlegen. Die DVD lohnt sich zwar, ob man diese Veröffentlichungspolitik unterstützen möchte muss jeder für sich entscheiden.

Ich beschränke mich daher ausdrücklich auf eine reine Bewertung des Inhalts und dessen Qualität. Und da gibt es nichts zu meckern.

WERTUNG:






Trackliste:

CD 1 (Feast):
1. Deadlock
2. No Way Out
3. Smear Campaign
4. No Surrender
5. Wrapped
6. Perfect Angel Eyes
7. Demon Code
8. Fight The World
9. One Falls, Two Rise

CD 2 (Re-Kill)
1. Fun Palace
2. Alison Hell
3. King Of The Kill
4. Never, Neverland
5. Set The World On Fire
6. W.T.Y.D.
7. Nozone
8. Bloodbath
9. 21
10. Stonewall
11. Ultra-Motion
12. Time Bomb
13. Refresh The Demon
14. Word Salad
15. Brain Dance

DVD – Live at Wacken 2013
1. Smear campaign
2. King of the kill
3. No way out
4. Clown parade
5. Set the world on fire
6. W.T.Y.D.
7. Fun palace
8. I am in command
9. No zone
10. Fiasco
11. Alison Hell

DVD - Bonus Videos
12. No way out (Official Video)
13. No way out (Performance Video)

Chris

Keine Kommentare:

Kommentar posten