Montag, 24. März 2014

GUN BARREL - Damage Dancer

Band: Gun Barrel
Album: Damage Dancer
Spielzeit: 50:07 min
Stilrichtung: Hard Rock / Heavy Metal
Plattenfirma: Massacre Records
Veröffentlichung: 21.03.2014
Homepage: www.gunbarrel.de

Streich Nummer sechs der Kölner Heavy Metal/Rock Kapelle GUN BARREL hört auf den Namen "Damage Dancer". Hier singt zum zweiten Mal Patrick Sühl, der mittlerweile vierte Sänger. Hier liegt wohl auch etwas das Problem, die Band hat seit der Gründung 1998 viele Wechsel verkraften müssen und die fehlende Konstanz hat die Kölner immer wieder zurückgeworfen. Das aktuelle Line-Up liest sich wie folgt: Patrick Sühl (Vocals), Rolf Tanzius (Guitar), Tomcat Kintgen (Bass) und Toni Pinciroli (Drums).

Die Band ist ihrem Stil treu geblieben und verbindet treibenden Hardrock mit metallischer Heavyness. Das ganze klingt dann wie ein Mix aus GOTTHARD, MOTORJESUS und THE NEW BLACK, nur eben mit einer Ecke mehr Heavy Metal. Die Songs rocken und grooven was das Zeug hält, Patrick hat sich mittlerweile auch noch besser in den Bandsound eingefügt als auf seinem Debütalbum "Brace for Impact". GUN BARREL halten ein solides Qualitätslevel über die komplette Spielzeit. Hier liegt aber auch ein wenig der Hund begraben: Ausfälle nach unten sind zwar nicht zu verzeichnen - es fehlen aber eben auch die echten Highlights. So klingt "Damage Dancer" zwar wie aus einem Guss, richtige Kracher sucht man aber vergebens. Zu den Höhepunkten zählen neben dem flotten Titeltrack noch die Stadion-Hymne "Bashing Thru" und das locker rockende "Ride the Dragon". Unterm Strich bleibt also ein überdurchschnittliches Hard & Heavy Scheibchen, welches Fans der Band voll zufrieden stellen dürfte, meinen Favoriten der GUN BARREL Disco, "Bombard your Soul", aber nicht ganz erreicht.

Wer sich die neuen Songs live um die Ohren hauen lassen will, wird im April bei der “Set Your Soul On Fire Tour 2014” von BRAINSTORM auf seine Kosten kommen, hier sind GUN BARREL als Special Guest mit von der Partie.

WERTUNG:






Trackliste:

01. Intro
02. Damage Dancer
03. Bashing Thru
04. Judgement Day
05. Passion Rules
06. Building A Monster
07. Heading For Disaster
08. Ride The Dragon
09. Whiteout
10. Back Alley Ruler
11. Vultures Are Waiting
12. Rise Up To The Storm

Chris

Keine Kommentare:

Kommentar posten