Freitag, 15. November 2013

TOMBSTONED - Tombstoned


Band: Tombstoned
Album: Tombstoned
Spielzeit: 47:05 min
Stilrichtung: Stoner Rock / Doom Metal
Plattenfirma: Svart Records
Veröffentlichung: 14.11.2013
Homepage: www.facebook.com/tombstonedhelsinki

Aus dem finnischen Helsinki betritt mit TOMBSTONED eine neue Band die Bühne. Gegründet 2010, legen Sporge (Bass), Akke (Drums) und Jussi (Guitars, Vocals) nun ihr selbstbetiteltes Debütalbum über Svart Records vor. 

Der Sound der Band ist eine Schnittmenge aus Psychedelic/Stoner Rock und einer großen Brise Doom Metal. Tonnenschwere Riffs, düster und schleppend mit gelegentlichen mystisch/verträumten Elementen. Die sechs Stücke liegen mit fünf bis elfeinhalb Minuten in typischen Doomspielzeiten.

Leider ist das Ganze weder Fisch noch Fleisch. Die Jungs verstehen ihr Handwerk und haben auch immer wieder interessante Momente in den Songs. Doch der Funke will einfach nicht überspringen, selbst nach mehreren Durchläufen bleibt recht wenig hängen. Viele Passagen sind einfach zu lang geraten, ohne Spannungsbögen zu erzeugen, wie etwa bei weiten Teilen von "Daze of Disintegration". Auch die teilweise sparsam gesetzten Vocals tragen keine echten Emotionen, für mich ein elementarer Bestandteil dieser Musikrichtung. Es gibt gute Ansätze, aber gerade bei den längeren Songs fehlt es an Wiedererkennungswert und fesselnden Stellen, " Tombstoned" läuft mehr oder weniger an mir vorbei. So gesehen passt das Cover ganz gut, alles etwas monoton und eintönig.

Absolute Stoner/Doom Maniacs können der Band einen Chance geben, für ein größeres Publikum dürften TOMBSTONED sich trotz der aktuellen Retro-Welle zu wenig von der Masse abheben.

WERTUNG:






Trackliste:

01. Through Days
02. Daze of Disintegration
03. Rat Race
04. The End
05. Faded
06. Last Waltz

Chris

Keine Kommentare:

Kommentar posten