Freitag, 14. November 2014

DEVILMENT - The Great And Secret Show

Band: Devilment
Album: The Great And Secret Show
Spielzeit: 55:29 min
Stilrichtung: Metal
Plattenfirma: Nuclear Blast Records
Veröffentlichung: 31.10.2014
Homepage: www.facebook.com/devilmentcorps

Da ist es nun, das Debüt von DEVILMENT. Die 2011 von Daniel Finch gegründete Band hatte einige Besetzungswechsel zu verkraften bis Finch alle Mitstreiter an Bord hatte. Eingespielt wurde der Silberling nun mit Nick Johnson (Bass), Colin Parks (Gitarre), Lauren Francis (Gesang & Keyboard) und Aaron Boast (Schlagzeug). Am Mikro findet sich ein alter Bekannter: Dani Filth (CRADLE OF FILTH, TEMPLE OF THE BLACK MOON).

Musikalisch ist die Sache vielseitig, man wildert im Industrial, Gothic und Groove Metal. Dazu mal eine kleine Brise Thrash und Black Metal, aber nur sehr sparsam eingeflochten. Elektronische Beats, Samples, Keyboards und Violinen komplettieren das Klangbild von DEVILMENT. Dani singt hier oft recht klar und wechselt nur selten in die von seiner Hauptband CRADLE OF FILTH bekannten Stimmbereiche. Die Songs sind treibend, theatralisch, atmosphärisch und pompös, die Texte drehen sich um okkulte und teuflische Themen, was will man bei einer Band namens DEVILMENT und Dani Filth auch sonst erwarten?

Produzent Scott Atkins macht einen guten Job, wie man ihn bereits von seinen Aufnahmen mit CRADLE OF FILTH, AMON AMARTH oder GAMA BOMB kennt.

DEVILMENT werden die Geister scheiden. Für die einen werden sie die logische Weiterentwicklung von ALICE COOPER und MARILYN MANSON sein. Für andere wird DEVILMENT überladen und dadurch etwas "chaotisch" wirken. Für mich liegt die Wahrheit dazwischen. "The Great And Secret Show" ist ein nettes Industrial/Gothic Metal Album welches das Rad nicht neu erfindet aber durchaus kurzweilige Unterhaltung bietet.

WERTUNG:






Trackliste:

01. Summer Arteries
02. Even Your Blood Group Rejects Me
03. Girl From Mystery Island
04. The Stake In My Heart
05. Living With The Fungus
06. Mother Kali
07. Staring At The Werewolf Corps
08. Sanity Hits A (Perfect) Zero
09. Laudanum Skull
10. The Great And Secret Show

Chris

Keine Kommentare:

Kommentar posten