Mittwoch, 19. November 2014

KOBRA AND THE LOTUS - High Priestess

Band: Kobra And The Lotus
Album: High Priestess
Spielzeit: 45:17 min
Stilrichtung: Heavy Metal
Plattenfirma: Titan Music
Veröffentlichung: 21.11.2014
Homepage: www.kobraandthelotus.com

Die kanadische Sängerin Kobra Paige und Ihre Band legen nun Ihr 3. Studioalbum unter dem Banner KOBRA AND THE LOTUS vor. Nachdem es vor allem für das selbstbetitelte  Vorgängerwerk aus dem Jahr 2012 eine Menge Lob gegeben hat geht es jetzt darum den Vorschuslorbeeren auch gerecht zu werden. Um nichts dem Zufall zu überlassen hat diesmal niemand geringerer als Johnny K (u.a. Megadeth, Three Doors Down, Disturbed) auf dem Produzentensessel Platz genommen und der der Band einen schön rauen, modernen Anstrich verpasst hat, der dem klassischen Heavy Metal der Band bestens zu Gesicht steht.

Dass die gute Frau Paige singen kann ist nach einigen Minuten schnell klar – dass sie sich aber derart gekonnt in ein Soundbild integriert welches traditionell eigentlich immer von Männern geprägt wird, ist dennoch erstaunlich. Nicht viele Sängerinnen (vor allem wenn sie klassisch geschult sind) schaffen den Spagat zwischen Theatralik und Aggressivität sondern landen leider allzu oft im seichten Tralala-Valhalla oder aber machen auf ulkige Weise dem Krümelmonster Konkurrenz. Nicht so die gute Kobra, die Songs wie den Banger „Warhorse“, das schnelle „I Am, I Am“ oder den Mitgröhler „Soldier“ nicht nur singt, sondern in bester Halford Manier zelebriert. Ihre Mitstreiter ziehen sich ebenfalls mehr als kompetent aus der Affäre, besonders die zahlreichen, flinken Gitarrensoli lassen aufhorchen. Das Songmaterial ist durch die Bank hochklassig sowie abwechslungsreich und es gibt von vorne bis hinten gepflegt auf die Mütze. Lediglich beim letzten Track „Lost In The Shadows” (das abschließende Highlight der Scheibe) wird das Rezept zugunsten eines epischen, langsameren Songs ebenso erfolgreich verändert.

„High Priestess” macht ganz vorzüglich Laune und es ist dem Energiebündel Kobra Paige und Ihrer Band zu wünschen, dass sich die Arbeit und Freude die sie offensichtlich in Ihre Musik stecken auch entsprechend bezahlt machen. Wer auf klassischen Heavy Metal in zeitgemäßem Sound steht sollte definitiv in die neue KOBRA AND THE LOTUS Scheibe reinhören.

WERTUNG:




Trackliste:

01. Warhorse
02. I Am, I Am
03. Heartbeat
04. Hold On
05. High Priestess
06. Soldier
07. Battle Of Wrath
08. Visionary
09. Willow
10. Lost In The Shadows

Mario

Keine Kommentare:

Kommentar posten