Mittwoch, 16. Juli 2014

GREGORY LYNN HALL - Heaven To Earth

Band: Gregory Lynn Hall
Album: Heaven To Earth
Spielzeit: 53:40 min
Stilrichtung: Hardrock, Melodic Rock
Plattenfirma: AOR Heaven
Veröffentlichung: 25.07.2014
Homepage: www.facebook.com/gregorylynnhall

GREGORY LYNN HALL dürfte einigen als Sänger der AOR Band 101 SOUTH, mit denen er drei Longplayer eingespielt hat, bekannt sein. Dieser Tage nun veröffentlichte er sein erstes Soloalbum namens "Heaven To Earth". Hier geht er deutlich rockiger zu werke und durch die gute alte Hammond Orgel erinnert das Eröffnungs Duo "You Got Me Runnin" und "Rockin The Road" eher an den Hardrock der 70er a la DEEP PURPLE oder RAINBOW.

Die Melodic Rock Fraktion kommt dank solcher Songperlen wie der epischen Ballade "I Thought I Saw Heaven", den AOR lastigen Tracks "Fly On" oder "Ordinary Man" ebenfalls auf ihre Kosten. Den Großteil der Instrumente hat Mister Hall selbst eingespielt, nur bei einigen Songs griff er für die Gitarren Soli auf Experten wie Craig Goldy (Ex-DIO) oder Jeff Duncan (ARMORED SAINTS) zurück. Einziges Manko ist die etwas schwankende und leicht schwammige Produktion, ansonsten ist dem Sänger hier ein gutes Album gelungen.

WERTUNG:






Trackliste:

01. You Got Me Runnin
02. Rockin The Road
03. Stars In The Night
04. Love Can
05. Fly On
06. Heaven To Earth
07. Ordinary Man
08. Mama Said
09. Cry No More
10. I Thought I Saw Heaven
11. Cryin

Heiko

Keine Kommentare:

Kommentar posten