Montag, 13. Oktober 2014

ADRIAN GALE - Defiance

Band: Adrian Gale
Album: Defiance
Spielzeit: 38:42 min.
Stilrichtung: Hardrock
Plattenfirma: Kivel Records
Veröffentlichung: 04.10.2014
Homepage: www.facebook.com/Adriangale

Vor genau einem Jahr feierten die Ami-Rocker ADRIAN GALE ihre Wiedergeburt mit dem starken Album „Suckerpunch!“. Jetzt stehen die Jungs um GUARDIAN-Shouter Jamie Rowe schon wieder mit einem neuen Longplayer in den Startlöchern. „Defiance“ nennt sich die neue Langrille. Das Grundrezept wurde kaum verändert und doch gibt es eine handvoll Songs, die anders tönen als alles, was die Jungs in der Vergangenheit ausgespuckt haben.

Mit dem Titeltrack geht es aber erstmal gewohnt knackig in die erste Runde. Wer ADRIAN GALE kennt und schätzt, wird auch hier ein breites Grinsen aufsetzen. „Yours Forever“ fährt da eine deutlich härtere und vor allem modernere Schiene. Doch schon beim folgenden „Back To You“ ist alles wie immer. Das mag für den Einen erfreulich sein, manch Anderer möchte gerne mehr Abwechslung. Mit gewissen Ohrwurm-Qualitäten ist das Stück dennoch ausgestattet. Außerdem können band-typische „What About Love“, das leicht melancholische „Fall“ sowie das hervorragende „Warning Signs“ überzeugen.

Mit der halbgaren Ballade „Last Of My Heart“ oder dem Versuch, mehr Härte in die Spur zu bekommen („Speed“), findet das neueste Werk allerdings ein jähes Ende.

“Defiance“ haut in die gleiche Kerbe wie auch schon alle Vorgängerplatten der Amis. Wie schon beim letzten Dreher „Suckerpunch!“ bleibt auch hier die Erkenntnis, dass Weiterentwicklung nicht gewollt ist im Hause ADRIAN GALE. Wer sich aber damit anfreunden kann, ein Album zu bekommen, das er in ähnlicher Form vielleicht schon einige Male im Schrank stehen hat, wird auch beim neuesten Streich der Amis zufrieden sein. Bis auf „Yours Forever“ und „Warning Signs“ schaffen es ADRIAN GALE aber nicht, sich neuen Einflüssen zu öffnen. Gut sind die Songs aber allemal!

WERTUNG:





Trackliste:

01. Defiance
02. Yours Forever
03. Back To You
04. What About Love
05. Fall
06. Sometimes
07. Warning Signs
08. Fire
09. Last Of My Heart
10. Speed

Stefan

Keine Kommentare:

Kommentar posten