Montag, 31. Oktober 2011

GRAND DESIGN - Idolizer

Band: Grand Design
Album: Idolizer
Spielzeit: 49:10 min
Plattenfirma: AOR Heaven
Veröffentlichung: 28.10.2011
Homepage: www.myspace.com/granddesigner

Fast auf den Tag genau 2 Jahre haben sich Pelle Saether und seine Mannen Zeit gelassen, um dem sehr gelungenen Debüt „Time Elevation“ ein weiteres Album folgen zu lassen. Vor 2 Jahren war alles bei den Schweden auf DEF LEPPARD gepolt, dieses Mal haben sie sich sogar beim Albumtitel an die Briten angelehnt. „Idolizer“ nennt sich die neueste Sammlung wehmütiger Erinnerungen an eine der größten Rockbands dieses Planeten. Knapp 50 Minuten verteilt auf 10 Songs kann der Hörer eintauchen in Zeiten, in denen so großartige Platten wie „Pyromania“ oder „Hysteria“ entstanden sind.

Und so ist „Get On With The Action“ der perfekte Einstieg in diese Reise. Ein Stück, wie es Joe Elliot und Co. nicht besser hätten hinbekommen können. Weitere Höhepunkte sind das flotte „OughtoGrauph“ (welch köstliches Wortspiel), das typisch stampfende „Your Love´s A Runaway“, „Let´s Rawk The Nite“ und „Rock Back To The 80´s“ (da ist der Name Programm). Insgesamt hat der Schweden-Fünfer wieder einen schönen Haufen Songs angesammelt, der allen LEPPARD-Fans das Wasser in die Augen treiben wird. Kleiner Wehmutstropfen dabei ist lediglich, dass die Briten seinerzeit etwas abwechslungsreicher zu Werke gegangen sind, viele Stücke auf „Idolizer“ ähneln sich im Tempo, das kann die Freude über solch ein Brett aber nur sehr geringfügig schmälern. 

GRAND DESIGN sind im Grunde eine Tribute-Band, nur mit dem Unterschied, dass die Schweden dabei ihr eigenes Material präsentieren. So wird auch diese Veröffentlichung auf zwiegespaltene Reaktionen stoßen – für Fans der Tauben Leoparden, die gerne mehr geile Platten davon in ihrem Schrank hätten, ist „Idolizer“ unumgänglich. Nörgler, die GRAND DESIGN als Kopie verachten, können gerne weiter auf neue Großtaten des Originals warten. Kurz und knapp gesagt ist „Idolizer“ eine lohnende Zeitreise und somit gibt es ein uneingeschränktes Go für den Einkaufszettel.

WERTUNG:




Trackliste:

1.Get On With The Action
2.Change Me Up
3.OughtoGraugh
4.Your Love´s A Runaway
5.Stealin´ My Love
6.Let´s Rawk The Nite
7.Addiction For Love
8.Idolize Me
9.Rock Back To The 80´s
10.You´re Gonna Dig On It

Stefan

Keine Kommentare:

Kommentar posten