Montag, 10. Oktober 2011

LIONVILLE - Lionville

Band: Lionville
Album: Lionville
Spielzeit: 48:19 min
Plattenfirma: Avenue Of Allies
Veröffentlichung: 10.06.2011
Homepage: www.lionville.it

WORK OF ART-Sänger Lars Säfsund einen neuen Spielplatz gefunden, um seine prägante Stimme vibrieren zu lassen. LIONVILLE ist ein Projekt des italienischen Songwriter/Sänger/Gitarristen Stefano Lionetti, (der aber auch bei 3 der Stücke die Lead Vocals übernommen hat) das er zusammen mit Alessandro Del Vecchio und Pierpaolo Monti ins Leben gerufen hat. Also gute Bekannte aus dem Avenue Of Allies Stall, die mit SHINING LINE oder EDGE OF FOREVER schon formidables vorzuweisen haben. Als Gäste konnte man neben Arabella Vitanc (ALYSON AVENUE), Erik Martensson (W.E.T., ECLIPSE), Sven Larsson (STREET TALK), Tommy Denander (Mr. Überall) und Bruce Gaitsch (RICHARD MARX, CHICAGO etc.) gewinnen. Außerdem komplettieren die beiden Gitarristen Mario Percudani und Andrea Maddalone sowie die beiden Bassisten Anna Portalupi und Amos Monti das Line-Up. Ganz schön unübersichtlich, das alles, aber das haben Projekt nun mal so an sich...

Nun aber zur Musik: LIONVILLE haben sich ganz klar AOR und Westcoast auf die Fahnen geschrieben und schon der Öffner „Here By My Side“ gibt die Marschrichtung vor. WOKR OF ART Light, wenn man das so sagen darf (was auch nicht zuletzt an Lars Säfsund liegt). Wo bei WOA kernige Gitarren zum Zuge kommen, gibt LIONVILLE eher einen Schuß Westcoast hinzu, aber die großteils tollen Songs zeugen vom Talent Lionetti´s, der sich für die meisten Stücke verantwortlich zeigt. Aber auch zwei Fremdkompositionen gibt es auf dem Album zu hören – und das ist neben JOHN FARNAM´s „Thunder In Your Heart“ (vom eher unbekannten Soundtrack „RAD“) noch ein Stück aus der Feder von Bruce Gaitsch, das er zusammen mit RICHARD MARX geschrieben hat („The World Without Your Love“). Auch bei „The Chosen Ones“ bekam er Hilfe von Mr. Denander, der dem Song einen typischen, eingängigen Chorus beschert hat. Auch die Guest-Vocals von ALYSON AVENUE´s Arabella Vitanc machen aus diesem Song ein Highlight der Scheibe. Aber auch „With You“, „Power Of My Dreams“ oder „Thunder In Your Heart“ gehören dazu und sind neben „“Here By My Side“ und „Dreamhunter“ das Beste, was sich auf dem gleichnamigen Debüt versammelt hat.

Die Italiener haben eine tolle AOR Scheibe geschaffen, die frisch und unverbraucht daherkommt, auf der anderen Seite aber aufgrund des prominenten Sängers etwas mehr Identität vertragen könnte. Trotzdem eines der besten AOR-Alben, das sich 2011 in meinem Player gedreht hat.

WERTUNG:




Trackliste:
1.Here By My Side
2.With You
3.Centre Of My Universe
4.Thunder In Your Heart
5.The World Without Your Love
6.Power Of My Dreams
7.No End In Sight
8.The Chosen Ones
9.Over And Over Again
10.Dreamhunter
11.Say Goodbye

Stefan

Keine Kommentare:

Kommentar posten