Freitag, 8. Mai 2015

MIST - Inan'

Band: Mist
Album: Inan'
Spielzeit: 18:02 min
Stilrichtung: Doom Metal
Plattenfirma: Soulseller Records
Veröffentlichung: 08.05.2015

Sommer, Sonnenschein - und Doom Metal aus Ljubljana, Slowenien von MIST. Das Wetter passt da nicht wirklich rein, also fix die Jalousien runter und schon kann es losgehen. Nach einem Demo aus dem Jahre 2013 legen die vier Damen Neža (Bass), Mihaela (Schlagzeug), Ema (Gitarre) und Nina (Gesang) zusammen mit dem Hahn im Korb Blaž (Gitarre) nun mit "Inan'" eine erste EP vor. Hierzulande dürften MIST einigen Lesern von ihrem letztjährigen Auftritt am Hammer of Doom Festival ein Begriff sein.

Die Band hat sich - na klar - dem traditionellen Doom Metal verschrieben und drei neue Stücke eingespielt sowie das bereits von der Demo bekannte "Phobia" neu aufgenommen. Die rauchige Stimme von Nina kommt richtig gut, die Songs sind mal rockig groovend wie der eröffnende Titeltrack, mal erhaben und düster ("Frozen Velvet"). "Under the Night Sky" legt eine gute Schippe Heavyness drauf und ist mein persönlicher Favorit, erinnert er doch stark an die "Epicus Doomicus Metallicus" Zeiten von CANDLEMASS, wenn auch mit einer eigene Note. Neben der obligatorischen Nennung von BLACK SABBATH kann man auch PENTRGRAM und SAINT VITUS zu den weiteren Einflüssen zählen.

"Inan'" ist ein sehr gelungener Appetithappen, hoffen wir auf eine schnelle Lieferung des Hauptgangs in Form des ersten Langspielers der Band. Doom Metal Maniacs sollten die Band auf jeden Fall im Blick haben.

WERTUNG:





Trackliste:

01. Inan'
02. Frozen Velvet
03. Under the Night Sky
04. Phobia


Chris

Keine Kommentare:

Kommentar posten