Montag, 22. September 2014

THE MILESTONES - Higher Mountain - Closer Sun

Band: The Milestones
Album: Higher Moutain – Closer Sun
Spielzeit: 45:23 min.
Stilrichtung: Hardrock
Plattenfirma: Listenable Records
Veröffentlichung: 29.09.2014
Homepage: www.themilestonesmusic.com

Die Geschichte dieser „Meilensteine“ ist gespickt von kleinen Verrücktheiten. THE MILESTONES aus Finnland haben Höhen und Tiefen des Musikbusiness bereits hinter sich. Von der euphorisch empfangenen Möglichkeit, ein Album für eine große Plattenfirma in New York aufzunehmen bis hin zu den damit verbundenen Zwängen, die der Band sämtliche Jungfräulichkeit geraubt hat (falls man zuvor davon sprechen konnte) bis hin zum darauf folgenden Burn Out gibt es in der Biographie des Quintetts vieles, was das Business (leider) so mit sich bringt. Dass der Drang, Musik zu machen aber stärker war, diesem Umstand dürfen wir die Tatsache verdanken, dass THE MILESTONES dieses Jahr bereits ihr 20. Jubiläum als Band feiern und dazu mit „Higher Mountain – Closer Sun“ aufwarten.

Vier Alben in zwanzig Jahren, das ist nicht sonderlich viel. Dabei sollte man aber nicht außer Acht lassen, dass der Fünfer nach dem zweiten Longplayer „Souvenirs“ 1999 zehn Jahre gebraucht hat, seine Wunden zu lecken. Das Comeback fiel 2009 mit „Devil In Me“ dementsprechend trotzig aus und lange fünf Jahre später haben sie diese elf neuen Stücke eingetütet.

Eigentlich machen die Finnen ganz einfach Hardrock, würzen ihn aber mit ein bisschen Southern Rock und dem Sound von Kapellen wie THE BLACK CROWES. Das ist auch auf dem mittlerweile vierten Langspieler so. Ausgestattet mit einem knackigen aber warmen Sound fächern die Finnen ihr Repertoire ganz breit auf und haben vom gradlinigen Rocker („Walking Trouble“, „Drivin´ Wheel“) über lockeren Mitsingsongs („Shalalalovers“) und schweren Riffs („Oh My Soul“) bis hin zu funkigen Nummern („Sweet Sounds“, „Fool Me“) und dem etwas verrückten „Damn“ viel Abwechslung an Bord. Aber auch nachdenkliche Momente gibt es z.B. mit „Grateful“ zu entdecken. Das etwas nachdenkliche „Looking Back For Yesterday“ rundet das Paket ab.

Fast jede Band wird von der gerade aktuellen Platte schwärmen, dass sie die beste ist, die sie je gemacht haben. Bei den MILESTONES ist es aber so. Sie haben Kommerz und überflüssigen Schnick Schnack hinter sich gelassen und musizieren auf „Higher Mountain – Closer Sun“ mit Herz und Leidenschaft. Die Finnen hatten auch in der Vergangenheit sehr gute Alben, dieses hier ist aber am komplettesten und ehrlichsten. Tipp!

WERTUNG:





Trackliste:

01. Walking Trouble
02. Shalalalovers
03. Drivin´ Wheel
04. Oh My Soul
05. Grateful
06. Sweet Sounds
07. It´s All Right
08. You
09. Looking Back For Yesterday
10. Damn
11. Fool Me

Stefan

Keine Kommentare:

Kommentar posten