Freitag, 12. September 2014

LONELY KAMEL - Shit City

Band: Lonely Kamel
Album: Shit City
Spielzeit: 44:05 min
Stilrichtung: Stoner / Hardrock
Plattenfirma: Napalm Records
Veröffentlichung: 29.08.2014
Homepage: www.facebook.com/lonelykamel

"Shit City" ist bereits das vierte Album der Norweger von LONELY KAMEL. Ich muss gestehen gleichzeitig auch meine erste Berührung mit der Band.

Bereits beim eröffnenden Titelstück bin ich froh, endlich auf die Jungs aufmerksam geworden zu sein, fetzt der Song doch rotzig und flott rockend durchs Gebälk, nur kurz unterbrochen durch das Blubbern einer Bong. So geht Stoner Rock! Danach folgt ein mitreißender Mix aus Blues, Psychedelic, Southern/Classic Rock und ein klein wenig Doom. Alles schön Retro, als stammten die Aufnahmen aus den Endsechzigern bzw. den frühen Siebzigern. Ja, auch LONELY KAMEL sind letztendlich nur eine weitere Retroband. Der Markt für diese Stilrichtung boomt zwar weiterhin, die schiere Masse an neuen Bands schreckt aber sicherlich den einen oder anderen Rockfan mittlerweile ab. "Shit City" kann ich aber mit gutem Gewissen empfehlen, einfach weil die Songs dermaßen locker und entspannt präsentiert werden, dass man nicht anders kann als mit dem Fuss mitzuwippen, etwa bei "Is it over?". Weitere Anspieltipps sind das leicht schräge "I fell sick", das verspielte "Freezing" oder der Southern Rocker "BFD".

LONELY KAMEL machen richtig Spaß, Fans von LED ZEPPELIN, KYUSS, CREAM und ähnlich ausgerichteten Bands sollten sich "Shit City" auf jeden Fall anhören.

WERTUNG:







Trackliste:

01. Shit City
02. White Lines
03. Is It Over?
04. I Feel Sick
05. Seal The Perimeter
06. Freezing
07. BFD
08. Falling Down
09. Nightjar

Chris

Keine Kommentare:

Kommentar posten