Montag, 25. August 2014

MISS BEHAVIOUR - Double Agent

Band: Miss Behaviour
Album: Double Agent
Spielzeit: 50:36 min
Stilrichtung: Hardrock
Plattenfirma: AOR Heaven
Veröffentlichung: 29.08.2014
Homepage: www.missbehaviour.se

Genau wie der Labelkollege TONY NIVA wuppen MISS BEHAVIOUR nach "Heart Of Midwinter" (2006) und "Last Woman Standing" (2011) dieser Tage mit dem Silberling "Double Agent" ihr inzwischen drittes Album in die CD Regale der Musikmärkte und Plattenläden.

Im Gegensatz zu NIVA bewegen sich MISS BEHAVIOUR im Bereich des Hardrock mit melodischem Einschlag und sind in der Nähe von Bands wie H.E.A.T, WET oder ECLIPSE anzusiedeln. Die Gitarren haben trotz Keyboards und den Melodien immer wieder genug Platz um ordentlich zum Zuge zu kommen. Wobei es immer wieder kleine Farbtupfer zu entdecken gibt, wie das im Refrain auf einem TOTO Groove namens "Africa" beruhende "Cold Response". Die Truppe hat daraus einen relaxten AOR Song gebastelt, der extrem Cool ums Eck kommt und viel Spaß macht.

Die Halbballade "Corporation Arms" erinnert vom Aufbau und Songwriting an Sternstunden der klassischen Achtziger Jahre Power Ballade im Stile von FIREHOUSE, WINGER und Konsorten. Natürlich ist das nichts sensationell Neues, weil es ja nur eine bestimmte Anzahl von Noten gibt,  aber es ist verdammt gut gemacht. Eine höhere Bewertung kommt nur nicht zustande, weil sich doch einige Füller auf der CD eingeschlichen haben. Trotzdem empfehle ich allen Musikfreunden, die dem melodischen Hardrock aufgeschlossen sind, ein Ohr zu riskieren und die Platte anzutesten.

WERTUNG:






Trackliste:

01. On With The Show
02. Double Agent
03. Cold Responce
04. Magical Feeling
05. Corporation Arms
06. Love Reflector
07. Edge Of The World
08. Don´t Let It End
09. Midnight Runner
10. The Cause Of Liberty
11. Dancing With Danger
12. Silver Rain

Heiko

Keine Kommentare:

Kommentar posten