Mittwoch, 24. Juni 2015

FOGG - High Testament

Band: Fogg
Album: High Testament
Spielzeit: 40:23 min
Stilrichtung: Psychedelic-Rock / Stoner Rock
Plattenfirma: Tee Pee Records
Veröffentlichung: 22.06.2015
Homepage: www.facebook.com/fogg 

Die Retro-Welle hat nach wie vor nichts von ihrem Schwung verloren, was auch der neuste Streich aus dem Hause FOGG unter Beweis stellt. Brandon Hoffman (Gesang, Bass), Ethan Lyons (Schlagzeug) und Chase Jowell (Gitarre) zelebrieren auf "High Testament" 70er-Jahre Rock allererster Güte.

Aus dem betörend wabernden Nebel erhebt sich gemächlich der Opener "Joy of Home", der im weiteren Verlauf mit krachenden Riffs und einem großartigen Rhythmus überzeugt. "You Are Welcome" ist ebenfalls ein flotter und abgefahrener Rocker bevor mit "The Garden" eine echte Hippie-Nummer eine kurze Verschnaufpause bietet. Mein persönliches Highlight ist das monumentale "Mountain", der Song ist der absolute Wahnsinn und nimmt einen mit auf eine knapp sieben minütige Gefühlsreise. Ganz stark! Überhaupt machen die Amis worauf sie Bock haben, mal klingt das Trio heavy und düster wie BLACK SABBATH, dann folgt Hemmungslosigkeit im Stile von LED ZEPPELIN, im nächsten Moment geht es verträumt zu Werke wie einst bei DEEP PURPLE in deren experimenteller Phase.

Die Texaner machen Spaß, bieten viel Abwechslung und ziehen ihr Ding ehrlich und mit viel Zugkraft durch. Wer also dem 70er Jahre Monsterriff nachtrauert wird mit FOGG seine helle Freude haben.

WERTUNG:






Trackliste:

01. Joy of Home
02. You Are Welcome
03. The Garden
04. Seasons
05. Mountain
06. Hand of the Lord
07. Grass in Mind

Chris

Keine Kommentare:

Kommentar posten