Donnerstag, 13. Juni 2013

SCIENCE OF SLEEP - Exhaust

Band: Science of Sleep
Album: Exhaust
Spielzeit: 37:38
Releasetermin: 14.06.2013
Plattenfirma: Bastardized Recordings
Stilrichtung: Deathcore
Homepage: www.facebook.com/SOSMETAL?sk=info

Ganz schön kopflos, der Herr auf dem Cover. Ob es die Wucht der Braunschweiger Deathcore-Truppe SCIENCE OF SLEEP war, die dem guten Mann den Kopf weggeblasen hat? Solange die Musik der Jungs nicht kopflos ist - wir werden sehen.

Gegründet wurde die 5 Mann starke Truppe 2010, seither gab es 2011 die EP "Affliction" und jetzt das erste Full-Length Album "Exhaust".

Knapp 38 Minuten geht es nur in eine Richtung, voll auf die Zwölf. Kraftvoll, angepisst und furztrocken brettern die 10 Songs aus den Boxen. Die Zutaten sind wie bei Deathcore zu erwarten: Blastbeat-Attacken, groovende Parts, jede Menge Breaks und Doublebassgewitter. Es gibt nichts wirklich neues um sich aus der Masse abzuheben, die Songs sind aber auf einem technisch sehr ordentlichem Niveau.

Genrefans sollten "Exhaust" auf jeden Fall eine Chance geben. Das Level von aktuellen Konkurrenzproduktion wie etwa der neuen Thy Art is Murder erreichen die Jungs aber (noch) nicht, dazu fehlt die letzte Durschlagkraft, sowohl im Songwriting als auch der Produktion.

WERTUNG:





Trackliste:

1. Exhaust
2. 7-30-7
3. Annihilate & Revive
4. Misgovernment
5.Whitnesses
6. Dogma
7. Bonesman
8. Oppressor
9. Parasites
10. Auri Sacra Fames

Chris

Keine Kommentare:

Kommentar posten