Montag, 10. Juni 2013

INDICCO - Karmalion

Band: Indicco
Album: Karmalion
Spielzeit: 42:04 min
Plattenfirma: New Venture Music
Stilrichtung: Hardrock
Veröffentlichung: 14.06.2013
Homepage: www.indicco.com

INDICCO ist Musik mit dem „Feel so good“ Faktor.

Sie ist durchdringend, nachhaltig-Gefühlvoll, stark wie ein Löwe und aussagekräftig wie Rock nur sein kann.

Mit dem Album "Karmalion" gelang der Band mit dem Frontmann Indigo Balboa Grandioses.
Melodien die sofort ins Ohr gehen, eindrucksvolle Riffs, ein Rhythmisch  perfektes Schlagzeug und eine Stimme die Mitreißt.
INDICCO sind eher noch ein kleines Licht im AOR Himmel.
Aber haben durchaus das Potential ganz weit nach oben zu kommen.
In ihren sehr Atmosphärischen Rock Songs verbinden sie gekonnt Spanische Rock  und klassische AOR Elemente.

Die Lieder sind in jeder Hinsicht eingängig.
INDICCO katapultieren das AOR Genre ins 21. Jahrhundert und brechen mit vielen verstaubten Klischees.
Die drei Jahre harte Arbeit haben die beiden Frontmänner Indigo Balboa und Paco Cerezo sehr gut genutzt um ein erstklassiges Team von Gastmusikern für dieses Album zu finden. Jimi Jamison bekannt von SURVIVOR, oder Mark Spiro einer der legendärsten Songwriter der Rock und AOR Szene bilden zusammen mit Tim Pierce und David Palau eine unvergleichliche Kombination von Talenten und Legenden. 

WERTUNG:    





Trackliste:  

1. Crying
2. Days of wine and roses
3. All about you
4. Wrong
5. Feel so good
6. The voice in the wind
7. Leaving me
8. Grateful
9. Moolight
10. Ride the wave
11. Feel the shame

Björn


Keine Kommentare:

Kommentar posten