Montag, 28. Oktober 2013

KATAKLYSM - Waiting For The End To Come

Band: Kataklysm
Album: Waiting for the End to Come
Spielzeit: 45:01 min.
Stilrichtung: Death Metal
Plattenfirma: Nuclear Blast
Veröffentlichung: 25.10.2013
Homepage: www.facebook.com/kataklysm

Auf bereits zwölf Studioalben kann das franko-kanadische Death Metal Urgestein KATAKLYSM mittlerweile zurückblicken. Auch wenn die letzten beiden Alben in Fankreisen alles andere als unumstritten waren ist die Fanbase kontinuierlich gewachsen.

Mit „Waiting for the End to Come“ erscheint jetzt die neue Langrille der Montrealer. Verstärkt durch Neu-Drummer Oli Beaudoin wollen KATAKLYSM ihre verspielten Sympathien zurück gewinnen.
„Fire“ eröffnet das Album und den ersten Gedanken den ich im Kopf habe ist: Nanu? NAGLFAR? WATAIN? Ungewohnt Black-Metallisch und ohne die obligatorischen Sprach-Sample –Intros geht es gleich zur Sache, bevor der Song in eine Melodic-Death-Metal-Walze mutiert. KATAKLYSM scheinen mittlerweile eine gute Mischung aus alten Zutaten in Form von Blastbeats und Melodic Death Metal gefunden zu haben. Gerade letztere Stilelemente waren auf den letzten beiden Alben alles andere als überzeugend.
Anno 2013 werden diese Einflüsse aber wesentlich homogener in den Bandsound eingebaut, sodass wir es mit einer gelungenen Melange aus altbekanntem und neuerem zu tun haben.
Produziert von Zeuss (HATEBREED, SUFFOCATION, CHIMAIRA, ALL THAT REMAINS) weiß “Waiting for the End to Come” mit einem modernen, böse pumpenden Soundmix zu überzeugen.

KATAKLYSM haben es dankenswerterweise geschafft, mit dem neuen Album verlorenen Boden gut zu machen und idealerweise alte und neue Fans gleichermaßen zufrieden zu stellen.

WERTUNG: 





Trackliste:

1. Fire (5:28)
2. If I Was God - I'd Burn It All (4:38)
3. Like Animals (3:25)
4. Kill The Elite (4:15)
5. Under Lawless Skies (3:29)
6. Dead & Buried (3:12)
7. The Darkest Days of Slumber (3:52)
8. Real Blood - Real Scars (4:32)
9. The Promise (4:28)
10. Empire Of Dirt (3:46)
11. Elevate (3:56)


Frank

Keine Kommentare:

Kommentar posten