Sonntag, 15. Januar 2012

SUPAGROUP - Hail! Hail!

Band: Supagroup
Album: Hail! Hail!
Plattenfirma: Foodchain Records
Veröffentlichung: 19.07.2011
Homepage: www.supagroup.net

Tja, es gibt Begegnungen im Leben, die haben es in sich. Und im Falle von SUPAGROUP ist es echt schade, dass ich nicht schon früher über den Chaotenhaufen gestolpert bin. Denn „Hail! Hail!“ ist schon ihr 7. Album. Die Band besteht schon seit Mitte der 90ger Jahre und wurde von den Brüdern Chris und Benji Lee gegründet, die aus Alaska stammen. Mittlerweile ist die Band in New Orleans seßhaft geworden. Eigentlich bin ich auf den Titeltrack des aktuellen Albums auf die Jungs gestoßen, dass diese Combo aber so viel mehr zu bieten hat als ganz locker mal einen der besten AC/DC-Songs zu machen, den das Original nie geschrieben hat, hätte ich nicht gedacht. Denn ihre Nähe zum Siebziger Sound der Marke THE DARKNESS ist  über weite Bereiche gegeben.

Das macht spätestens Song Nummer 2 klar, der sich „Sexy Summertime“ nennt. Im Gegensatz zum AC/DC mäßigen Einstand in Form von „Hail! Hail! (Rock And Roll)“ (nein, keine Covernummer von GARLAND JEFFREYS) ist das Stück sowas von lässig, das haut den härtesten Metaller um. Das Titelstück ist purer Party-Rock´n Roll, „Sexy Summertime“ ist 70´s Style mit umwerfenden Melodien, die nicht mehr aus den Ohren wollen. „Back In The Game“ ist ne Mischung aus beiden Welten: AC/DC meets THE DARKNESS. Und auch bei belustigenden Titeln wie „Where´d You Put The Whiskey“ oder „Never Bring A Knife To A Gunfight“ wird klar, dass die SUPAGROUP (die im Übrigen keine ist) mit dem gewissen Augenzwinkern hantiert. Zwar gibt es auch 2 oder 3 Songs, die die Jungs besser weggelassen hätten, das tut aber dem Spaß absoulut keinen Abbruch.

Und wer so cool ist und eines der kultigsten Cover-Artworks dieses Planeten zu klauen - die Rede ist natürlich vom "Heavy Metal" Soundtrack - der ist sowieso entweder größenwahnsinnig oder einfach nur genail. Ich denke mal, dass hier beides zutrifft :-)

Wem THE DARKNESS zu ernst waren bzw. wer mit der Falsettstimme von Justin Hawkins nicht zurechtkam, für den ist die SUPAGROUP die Gelegenheit, die Coolness der Briten zu schnuppern und darüber hinaus ein etwas breiter gestreutes Spektrum an Musikstilen für sich zu entdecken.

Für mich (und auch für Euch) bleibt nur noch, den restlichen Backkatalog des Ami-Vierers zu erkunden und sicher noch einige Schmankerl zu entdecken. Hail Hail SUPAGROUP!

WERTUNG: 




Trackliste:

1.Hail! Hail! (Rock And Roll)
2.Sexy Summertime
3.Back In The Game
4.That´s Enough Boy
5.Where´d You Put The Whiskey
6.Down He Goes
7.Along The Yangtze
8.Dear Hong Kong
9.The Bold
10.Lion In The Age Of The Cage
11.Crazy Too
12.Never Bring A Knife To A Gunfight
13.And The Sun Will Still Shine

Stefan

Keine Kommentare:

Kommentar posten