Freitag, 3. Juni 2016

STRATOVARIUS - Best Of

Band: Stratovarius
Album: Best Of
Spielzeit: 121:11 min
Stilrichtung: Power Metal
Plattenfirma: ear Music
Veröffentlichung: 20.05.2016

Über 30 Jahren im Geschäft haben die Jungs von STRATOVARIUS so gut wie alles erreicht was es in diesem Geschäft zu erreichen gibt! Die Zeiten waren nicht immer einfach für die Band, aber gerade mit den letzten drei Studioalben „Elysium“, „Nemesis“ und „Eternal“ hat man bewiesen das man es immer noch drauf hat und hat vielleicht die beste Leistung der Bandkarriere abgeliefert!
Nun veröffentlicht man eine „Best Of“ die es in Sich hat! Ganze 2 ½ Stunden Musik auf zwei CDs und wer sich die Digi Pack Version leistet bekommt nochmal eine dritte CD dazu auf der ein Livemitschnitt des Konzertes von Wacken 2015 zu finden ist.
Der Fan bekommt hier also einiges für sein Geld, ach ja einen neuen Song hat die Band übrigens auch parat und das Ganze Package wurde nochmal neu abgeschmischt, na wenn das mal nichts ist!
Auf alle Songs einzugehen würde definitiv den Platz dieser Rezi sprengen, daher gebe ich euch hier nur einen kurzen Überblick über die Aufteilung und was euch alles erwartet.
Direkt als Opener hat man den neuen Song „Until the End of Days“ gepackt. Dieser ist schön flott, melodisch und zeigt ziemlich gut auf welchem Level die Band heutzutage musiziert! Manch Fan dürfte die Nummer vielleicht etwas zu kommerziell ausgefallen sein, aber ich finde sie genau richtig! Schmissig, passend zum Sommer locker und fluffig und einfach geil!
Danach folgt dann ein Hit auf dem anderen, eine Reihenfolge bzw. Chronologie durch die bisherigen Scheiben ist nicht auszumachen, alles ist wild durcheinander gewürfelt. Zwar erkennt man die einzelnen Phasen der Band, aber es wirkt trotzdem alles wie aus einem Guss. Und das ist wirklich mehr als beachtlich wenn man bedenkt das wir hier 30 Jahre Bandgeschichte vor uns haben!
Wenn ich mich nicht verguckt habe gehen die Tracks sogar bis ins Jahr 1994 zurück zum Album „Dreamspace“ und das war noch zu Zeiten als ein gewisser Timo Tolkki hauptverantwortlich für die Band war und richtige geile Metalsongs schreiben konnte.
Kurzum man berücksichtigt nicht nur die letzten Hitalben der Band, obwohl diese natürlich hier gut zur Geltung kommen, sondern geht auch ganz weit zurück in der Bandhistorie.
Alles erklingt, wie schon erwähnt, in einem perfekten Klang und aus einem Guss aufgrund des neuen Abmischens, von daher brauchen wir hier glaube ich nicht mehr Worte zu verlieren als notwendig!

Anspieltipps:

Erübrigt sich denke ich bei einer Best Of!

Fazit :

Also was die Jungs von STRATOVARIUS hier auf die Beine gestellt haben ist wirklich aller Ehren wert! 30 Jahre Bandgeschichte auf 2 CD's, die aufgrund des neuen Songs und des neuen, verbesserten Klangs der alten Hits, auch für alteingesessene Fans durchaus erwerbenswert sind! Neue Fans, die bislang noch nichts von der Band gehört haben (gibt es die überhaupt?) bekommen hier eine rundum Bedienung STRATOVARIUS und mit der zusätzlichen Live CD ist das Ganze eine 1 mit Sternchen in jeglicher Hinsicht!

WERTUNG: keine Wertung

Trackliste:

CD 1

01. Until the End of Days (New Song)
02. My Eternal Dream
03. Eagleheart
04. Speed of Light
05. S.O.S
06. Forever Free
07. Wings of Tomorrow
08. No Turning Back
09. Break the Ice
10. Distant Skies
11. Will the Sun Rise?
12. A Million Light Years Away
13. Under Flaming Skies
14. Darkest Hours
15. Winter Skies
16. I walk to my own Song
17. Maniac Dance

CD 2

01. Halcyon Days
02. Will my Soul ever rest in Peace?
03. Destiny
04. Paradise
05. Deep Unknown
06. Elysium
07. Black Diamond
08. If the Story is over
09. Unbreakable
10. Forever
11. Shine in the Dark
12. Hunting High and Low

Julian

Keine Kommentare:

Kommentar posten