Freitag, 23. Januar 2015

SCANNER - The Judgement

Band: Scanner
Album: The Judgement
Spielzeit: 55:01 min
Stilrichtung: Power/Speed Metal
Plattenfirma: Massacre Records
Veröffentlichung: 23.01.2015
Homepage: www.scanner4u.de

Neben Stormwitch haben Massacre auch die Power/Speed Metaller von SCANNER unter Vertrag genommen, nach dreizehn langen Jahren gibt es auch hier einen neuen Langspieler. Das mittlerweile sechste Studioalbum "The Judgement" ist das erste für den neuen Mann am Micro, Efthimios Ioannidis.

Nach einem kurzen Intro geht mit "F.T.B." gleich eine Speed Metal Granate allererster Güte vom Stapel. "Nevermore" ist kaum langsamer und Efthimios Gesang passt schon bei diesem starken Einstieg perfekt zum SCANNER Sound 2015. Die Gitarren machen mächtig Druck, der Bass ist knackig, nur das Schlagzeug könnte an der ein oder anderen Stelle etwas mehr Bumms vertragen. Aber das ist bei "The Judgement" meckern auf hohem Niveau. Bei "Warlord" wird es heavy und treibend, Efthimios packt die ersten Screams aus und macht auch hier eine gute Figur. Weitere Anspieltipps: der Titeltrack, "The Race" und das epische "Battle Of Poseidon".

Starke Scheibe, die ich den Jungs nach der langen Auszeit nicht mehr zugetraut habe. Die angesammelte Energie entlädt sich auf 55 Minuten und macht einfach nur mächtig Spaß. Wer auf Power/Speed/Heavy Metal steht sollte sich "The Judgement" nicht entgehen lassen! Hätte man den Drumsound an manchen Stellen noch besser gemischt, wäre noch ein Punkt mehr drin gewesen, so bleibt immer noch ein erstes Highlight des noch jungen Jahres zu vermelden.

WERTUNG:




Trackliste:

01. Intro
02. F.T.B.
03. Nevermore
04. Warlord
05. Eutopia
06. The Judgement
07. Battle Of Poseidon
08. Pirates
09. Known Better
10. The Race
11. The Legionary

Chris

Keine Kommentare:

Kommentar posten