Mittwoch, 21. Oktober 2015

HORYZON - Horyzon EP

Band: Horyzon
Album: Horyzon EP
Spielzeit: 13:30 min.
Stilrichtung: AOR, Melodic Rock
Plattenfirma: Lions Pride Music
Veröffentlichung: 28.09.2015
Homepage: www.facebook.com/horyzon.aor

Heute haben wir wieder ein perfektes Beispiel dafür, dass gut gemachter, fett produzierter und aussagekräftiger Melodic Rock nicht unbedingt von den üblichen verdächtigen Labels kommen muss. Es gibt so viele gute Bands da draußen, die auf ihre Entdeckung warten. Bisher haben sich Lions Pride Music mit ihrem feinen Gespür für gute Bands noch nie in die Nesseln gesetzt. Und schon wieder sind die Dänen in Brasilien fündig geworden. Besser gesagt erneut in Sao Paulo, wie die Kollegen von CROSSROCK (Rezi HIER). Dass Daniel Vargas (vocals), Ari Gomes (bass), Leandro Freitas (keyboards), Wagner Alexandre (guitars) und Rod Marcus (drums) Kapellen wie JOURNEY, GIANT oder WORK OF ART huldigen, wird schon mit dem ersten Ton klar.

Für 2016 peilen die Brasilianer ein komplettes Album an, aber drei Songs gibt es jetzt schon auf ihrer selbstbetitelten EP zu hören, die von Tito Falaschi aufgenommen wurde. Mit eng gewebten Keyboard-Teppichen und tighten Rhythmen startet der Fünfer äußerst stark in diese knapp viertelstündige EP. „I Believe In Love Again“ ist gleich ein Volltreffer. HORYZON steigen auf höchstem Niveau ein, egal ob es sich um Songwriting oder Sound handelt. Mit typischen AOR Melodien zaubern sie auch beim folgenden „Fight For Your Dreams“ ein Lächeln aufs Gesicht. Die angenehmen Stimme von Daniel Vargas wird nur durch den etwas starken Akzent getrübt. Erneut entwickelt sich der Song im Refrain zu einem wahren Melodiemonster. Das abschließende „Caroline“ steht den ersten beiden Stücken in nichts nach. Schöne Soli und ein hochglänzendes Songwriting stimmen den Hörer auch hier prächtig auf das hoffentlich bald erscheinende Longplay-Debüt ein.

Mit HORYZON haben wir weitab der üblichen Kanäle einen enorm starken Newcomer, der noch so manchen Pfeil im Köcher haben wird. Nach diesen knackigen 13:30 min. wächst die Vorfreude enorm!

WERTUNG:






Trackliste:

1. I Believe In Love Again
2. Fight For Your Dreams
3. Caroline

Stefan

1 Kommentar:

  1. Excellent album, beautiful music, composed and played very well.

    AntwortenLöschen